Lernen Sie SEO – Inhalt & SEO

Lernen Sie SEO – Inhalt & SEO

Sind Content & SEO zwei unabhängige Begriffe oder ein ideales Paar?

Viele Marketingexperten glaubten früher, dass Content und SEO getrennt sein müssen. Lassen Sie uns herausfinden, wie Sie von deren Synergien profitieren können. Unter einigen Marketingexperten gab es einen populären Mythos, dass perfekter Content kein SEO braucht. Die Wahrheit ist, dass diese Aussage schlicht falsch war. Und wir zeigen dir warum.

Kurzer Tipp:

Hören Sie auf, im Sinne von „SEO vs. Content Marketing“ zu denken und erkunden Sie, wie gut sie zusammen arbeiten.

 

Können Sie sich qualitativ hochwertige Inhalte ohne Onpage-Optimierung oder einen einzigen Backlink vorstellen? Können Sie sich auch eine perfekt optimierte Website mit Inhalten vorstellen, die niemand lesen würde?

Früher gab es traditionelle Meinungen zu SEO und Inhalt:

  • SEO ist für Suchmaschinen
  • Inhalt ist für den Menschen

Du solltest sie vergessen! Content & SEO überschneiden sich. Sie müssen lediglich eindeutige Inhalte erstellen und gleichzeitig für Suchmaschinen und Personen optimieren. Diese Technik wird manchmal als “SEO-Inhalt” oder “SEO-Copywriting” bezeichnet.


Welchen Inhalt sollte ich erstellen?

Dies ist die erste und wichtigste Frage. Die Antwort (zumindest theoretisch) ist einfach: “Sei einzigartig” . Das Erstellen von originellen, zum Nachdenken anregenden und ansprechenden Inhalten ist eine hervorragende Grundlage für die Optimierung. Inhalt und SEO müssen von Anfang an Hand in Hand gehen. Sie können aus verschiedenen Inhaltstypen wählen:

 

Blogs

Blogs sind besonders in den letzten Jahren sehr beliebt. Ein guter Blog ist nicht nur für Blogger, sondern auch für E-Commerce-Websites, SaaS-Unternehmen oder professionelle Dienstleister eine großartige Quelle für das Engagement der Benutzer.

Bloggen ist auch eine Möglichkeit, durch das, was Sie lieben, Geld zu verdienen (Reiseblogger, Marketingblogger usw.). Einzigartige Blogs mit ausführlichen Artikeln, Anleitungen und Anleitungen machen Sie zu einem angesehenen Influencer in der Branche.

Schnelle Tipps:

  • Heben Sie sich von der Masse ab, seien Sie originell
  • Führen Sie Ihre eigenen Forschungen durch und verwenden Sie eindeutige Daten
  • Es geht nicht um Länge, sondern um Qualität und Mehrwert für die Leser
  • Seien Sie konsequent, um eine starke persönliche Marke zu schaffen
  • Zusammenarbeit mit Unternehmen und Influencern

Produktseiten

Qualitativ hochwertige Produktseiten sollten in jedem Online-Geschäft oberste Priorität haben. Sie werden häufig als Zielseiten für PPC-Kampagnen verwendet, darunter das AdWords-Remarketing oder kostenpflichtige soziale Medien.

Schnelle Tipps:

  • Wenn es um eCommerce geht, ist Einfachheit ein Muss. Beschreiben Sie das Produkt genau, wie viel es kostet und wie es zu kaufen ist (CTA).
  • Verwenden Sie professionelle Fotos von Produkten und schreiben Sie eine ansprechende Kopie
  • Website-Geschwindigkeit und UX sind wichtiger als je zuvor

Bewertungen

Möchten Sie ein Influencer sein? Eine Rezension zu schreiben ist nichts Neues, aber in der Welt des Internets kann alles überprüft werden. Sie können Bewertungen von Werkzeugen, Filmen, Bars, Restaurants und Elektronik schreiben.

Wenn Sie es schaffen, ein zuverlässiger Influencer zu werden, bilden Sie die Meinungen der Menschen und profitieren von gesponserten Bewertungen. Bewertungen sind ein unvermeidlicher Bestandteil des Marketings von Influencer.

Schnelle Tipps:

  • Wählen Sie ein bestimmtes Thema aus
  • Verkaufen Sie sich nicht, nur weil sich ein Unternehmen für eine 5-Sterne-Bewertung gut bezahlt
  • Erstellen Sie Ihren eigenen Standard für das, was hervorragend oder schlecht ist
  • Konsistenz ist der Schlüssel, um eine starke Marke zu werden

Fallstudien

Erzählen Sie der Welt, wie Sie etwas tun, teilen Sie interessante Daten mit, die Sie gesammelt haben, und geben Sie an, was Ihre Kundenzufriedenheitsstrategie ist oder wie Sie bei der Einführung eines neuen Produkts versagt haben. Machen Sie Experimente, testen Sie verschiedene Mythen in Ihrer Branche.

Das Beste an Fallstudien ist wahrscheinlich, dass sie immer einzigartig sind und den Lesern neue Informationen bringen.

Schnelle Tipps:

  • Nehmen Sie sich Zeit, recherchieren Sie, bereiten Sie ausreichend Originaldaten vor und seien Sie ehrlich (lügen Sie nicht)
  • Wenn Sie über Ihr Unternehmen schreiben, zeigen Sie den Menschen hinter dem Unternehmen
  • Seien Sie nicht schüchtern, die Leute interessieren sich nicht für langweilige Erfolgsgeschichten

Infografiken

Jeder mag sie! Sie sind einfach zu teilen und herunterzuladen. Autoren verwenden sie jedoch häufig als Textersetzung. Infografiken enden dann als komplizierte Bilder mit einer Menge von Kopien, sodass sie das Potenzial verloren haben.

Beim Erstellen von Infografiken müssen Informationen gut lesbar und leserlich sein.

Schnelle Tipps:

  • Infografiken haben immer noch ein großes Potenzial zum Teilen und Verknüpfen, also stellen Sie sicher, dass Sie sowohl mit Daten als auch mit Design spielen
  • Verwenden Sie nur die wichtigsten Daten
  • Erstellen Sie eine Geschichte, fügen Sie Diagramme oder Bilder hinzu
  • Vergessen Sie beim Hochladen von Infografiken als Bilder nicht, ein Transkript zu schreiben, da Crawler den Text im Bild nicht “lesen” können

Anleitungen, Anleitungen, Tricks & Tipps

Leitfäden werden oft als Teil von Blogs veröffentlicht. Der „… Guide“ und „How to…“ sind attraktive Schlüsselwörter. Sie können Anleitungen oder Anleitungen schreiben, bedenken Sie jedoch, dass es bereits Tausende gibt.

Kopieren Sie keine anderen, geben Sie andere Tricks und Tipps an als Ihre Mitbewerber.

Schnelle Tipps:

  • Nehmen Sie Ihre eigenen Videos auf oder verwenden Sie zumindest benutzerdefinierte Bildschirmaufnahmen und Screenshots
  • Informieren Sie den Produktbesitzer oder -verkäufer, um möglicherweise einen Backlink zu erhalten oder in seinem sozialen Profil zu teilen
  • Wenn Sie einen Leitfaden für Ihr eigenes Produkt schreiben, platzieren Sie den Leitfaden auf der Produkt-Landing-Page, um zusätzlichen Datenverkehr und einen internen Backlink zu erhalten

Top Listen

Eine weitere beliebte Form des schriftlichen Inhalts. Es gibt Tausende von Top-Listen, also denken Sie über das Thema nach.

Das Schreiben von Listen bietet die Möglichkeit, herunterladbare Elemente zum Sammeln von Leads einzubinden, wertvolle Kommentare zu sammeln und dank sozialer Freigaben und Backlinks einen Buzz zu erzeugen.

Schnelle Tipps:

  • Die Überschrift sagt alles über die Post
  • Betonen Sie außergewöhnliche Fakten
  • Halte die Struktur einfach
  • Verwenden Sie bewährte Datenquellen
  • Bitten Sie die Leser, in den Kommentaren weitere Elemente zu Ihrer Liste vorzuschlagen

Interviews

Einzigartige Informationen und Meinungen von einem Branchenguru zu bekommen, ist ausgezeichnet! Es hilft, Glaubwürdigkeit, Verkehr, soziale Anteile und Backlinks aufzubauen.

Darüber hinaus generieren Interviewteilnehmer mit großem Publikum kostenlos hohe Besucherzahlen, wenn sie das Interview teilen. Sie können ein Video oder einen Podcast schreiben, aufnehmen.

Schnelle Tipps:

  • Versuchen Sie, einen Vordenker (berühmte Person in der Branche) zu interviewen
  • Legen Sie eine klare Struktur des Interviews fest
  • Fragen sollten natürlich fließen
  • Geben Sie dem Interviewten etwas Platz, die Leser sind neugierig auf ihre Gedanken

Videos

Höheres Engagement, Social Shares, Likes, Backlinks, mehr Leads und Conversions. Dies sind die größten Vorteile der Verwendung von Videoinhalten. Videos können die Conversion-Raten um 80% erhöhen .

Schnelle Tipps:

  • Schreiben Sie ein Skript, Korrekturlesen und üben Sie das Skript
  • Bereiten Sie ein Budget für Hardware- und Bearbeitungssoftware vor oder mieten Sie einen professionellen Videomacher
  • Transkript einschließen
  • Formulieren Sie einen Marketingplan oder planen Sie zumindest die grundlegenden Promo-Aktivitäten, um die Zeit und das Geld, das Sie investieren, zu rechtfertigen

Ebooks

E-Books werden normalerweise zur Generierung von Leads verwendet. Vielleicht mehr in der B2B-Branche, aber es gibt immer noch viele B2C-Websites, für die eine E-Mail-Adresse erforderlich ist, um ein E-Book herunterzuladen.

Niemand gibt Ihnen die Kontaktdaten genau so. Sie müssen den Lesern einen guten Grund geben. E-Books werden normalerweise als PDF-Dateien geliefert und enthalten einen langen Inhalt.

Schnelle Tipps:

  • Schreiben Sie es als richtiges Buch: Sie benötigen ein Killerthema, einen Titel, eine Vorschau, einen glaubwürdigen Autor, ein korrektes Korrekturlesen und ein eingängiges Design
  • Benutzer zum Herunterladen motivieren: Verwenden Sie E-Books mit eindeutigen Daten und speziellen Tricks, die auf Ihrer Website oder im Vergleich mit Wettbewerbern nicht zu finden sind

Was ist die ideale Länge eines Blogposts?

Vor einigen Jahren wurden lange Posts, die mit Keywords gefüllt waren, leicht auf den ersten Positionen platziert. Irgendwie kam es zu dem Punkt, an dem es so aussieht, als gäbe es Hunderte von fast identischen Artikeln mit den gleichen Suchbegriffen.

Das Erstellen von Inhalten für den Inhalt funktioniert nicht mehr.

Wenn Sie einen Artikel schreiben, müssen Sie die Aufmerksamkeit des Lesers aufrechterhalten. Es beginnt mit dem Titel, dem ersten Absatz, dem Inhaltstyp und vor allem der gesamten Inhaltsstruktur. Verwenden Sie <title>, <h1, h2, h3,…> und andere HTML-Tags korrekt.

Beiträge mit einer Lesezeit von 7 Minuten sind gemäß Medium ideal . Wenn es um SEO geht, gibt es viele Studien. Die meisten von ihnen beweisen, dass längere Beiträge etwas besser rangieren.

Die Grafik mit der Korrelation zwischen der Inhaltslänge und den organischen Positionen basiert auf der Studie von Can I Rank.


Wie wäre es mit duplizierten Inhalten in meinen anderen Artikeln oder Website-Abschnitten?

Früher oder später kommen wir alle an den Punkt, an dem wir ein paar Worte wiederholen müssen, die wir an anderer Stelle auf unserer Website geschrieben haben.

Wenn auf Ihrer Website zu viele doppelte Inhalte vorhanden sind, können Sie 301-Weiterleitungen oder das rel = “canonical” -Link-Element verwenden. Weitere Informationen finden Sie auf den Hilfeseiten der Google Search Console .

Bleiben Sie ruhig, wenn Sie nicht planen, Textzeilen zu kopieren. Der Google-Algorithmus unterscheidet, ob Sie dies absichtlich oder als natürlichen Bestandteil Ihres neuen Inhalts tun.

Nur für den Fall, dass Sie daran denken, den Inhalt einer anderen Person zu kopieren, können Sie diesen SEO-Leitfaden nicht mehr lesen. Es ist Plagiat und wir sind stark dagegen. Die Nachahmungsrisiken, von den Kosten ganz zu schweigen, sind zu groß. Google wird Ihre Website von den Suchergebnissen bestrafen und überspringen.

Das Erstellen großartiger Inhalte beginnt mit der richtigen Recherche. Denken Sie über das Thema nach, suchen Sie nach Stichworten, fragen Sie Ihre Freunde, führen Sie Umfragen auf Facebook oder anderswo durch.

Wenn Sie sich für ein Thema entschieden haben, scannen Sie den Markt und lesen Sie sorgfältig alle Top-Websites. Kopieren Sie sie nicht, versuchen Sie, Ihren eigenen einzigartigen Inhalt zu erstellen und optimieren Sie ihn perfekt. Gleich danach können Sie damit werben.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, teilen Sie unseren Beitrag mit anderen oder besuchen Sie uns bei Facebook. Sie wollen noch mehr über das Thema Marketing, SEO und WordPress erfahren? Komme Sie in unsere interaktive Facebook Lerngruppe: SEO for Dummies – Seo einfach erklärt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.